GRÜNE BUCHHOLZ http://gruene-buchholz.de Der Ortsverband Buchholz in der Nordheide von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/radschnellweg_tostedt_hamburg_jetzt_zum_online_workshop_anmelden/ Radschnellweg Tostedt-Hamburg. Jetzt zum Online-Workshop anmelden! http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/radschnellweg_tostedt_hamburg_jetzt_zum_online_workshop_anmelden/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/radschnellweg_tostedt_hamburg_jetzt_zum_online_workshop_anmelden/ Radschnellwege sollen das Fahrradfahren in der Metropolregion Hamburg weiter fördern und... Radschnellwege sollen das Fahrradfahren in der Metropolregion Hamburg weiter fördern und bestehende Radverkehrsnetze ergänzen. Gut ausgebaute Wege sollen genau planbare Fahrzeiten durch unterbrechungsfreies, ungestörtes Fahren ermöglichen.

Die Wege sind so breit, dass das Überholen möglich ist und jeder komfortabel in seinem Tempo unterwegs sein kann. Rund um Hamburg werden, gefördert durch die Metropolregion Hamburg, neun Trassen für regionale Radschnellwege auf ihre Umsetzbarkeit überprüft. Die Routen laufen sternförmig auf Hamburg zu und werden möglichst geschickt mit dem Hamburger Veloroutennetz verbunden, um dann weiter direkt in die Hamburger Innenstadt und die anderen Stadtteile zu führen.

Von Tostedt über Buchholz soll ein rund 27 Kilometer langer Radschnellweg nach Harburg gefunden werden. Die Machbarkeitsstudie mit einer möglichen Trasse soll bis Ende 2021 vorliegen.

Anmeldungen zum Online-Workshop sind bis Montag, 18. Januar, beim Radverkehrskoordinator Tobias Schmauder, E-Mail radverkehr@lkharburg.de möglich, die Zugangsdaten werden den Teilnehmern dann per Mail zugeschickt.

]]>
Sun, 03 Jan 2021 20:50:44 +0100
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/volksbegehren_artenvielfalt_was_hat_es_gebracht/ Volksbegehren Artenvielfalt - Was hat es gebracht? http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/volksbegehren_artenvielfalt_was_hat_es_gebracht/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/volksbegehren_artenvielfalt_was_hat_es_gebracht/ Liebe Freundinnen, liebe Freunde, anliegend senden wir Euch eine Gegenüberstellung unseres... Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

anliegend senden wir Euch eine Gegenüberstellung unseres Volksbegehrens mit dem, was über den „Niedersächsischen Weg“ – also in den Verhandlungen von Landesregierung, Landvolkverband, Landwirtschaftskammer und den Umweltverbänden NABU und BUND - erreicht wurde.

Wie Ihr der Gegenüberstellung entnehmen könnt, enthält der Niedersächsische Weg einige Verbesserungen für den Natur- und Artenschutz, die wir in unserem Gesetz nicht regeln konnten. An einigen Stellen fehlen unsere Ansätze oder bleibt der Niedersächsische Weg hinter unserem Volkbegehren zurück.

In anderen Bereichen hat der Niedersächsische Weg in der Kombination von rechtlichen Vorgaben und Förderprogrammen auch zu besseren Lösungen geführt, als wir sie mit dem Volksbegehren formulieren können. Resümierend kann man unseres Erachtens feststellen, dass es beim Niedersächsischen Weg gelungen ist, viele der Lücken die das dort erarbeitete Gesetz noch gelassen hat, über Verordnungen und Förderprogramme wieder aufzufüllen.

Weil man in einer Gesamtbetrachtung an manchen Stellen Äpfel mit Birnen vergleichen müsste, ist es schwer zu sagen, ob der Niedersächsische Weg unter dem Strich die gleichen Verbesserungen für den Natur- und Artenschutz bringt wie das Volksbegehren.

Was man aber feststellen kann ist: Wir haben unsere Ziele weitgehend erreicht! Bei aller Notwendigkeit, die Details zu würdigen und dabei auch selbstkritisch zu sein, sollte uns allen dabei klar sein: Ohne das Volksbegehren hätte es den Niedersächsischen Weg niemals gegeben. Erst durch den Start des Volksbegehrens hat sich die Landesregierung bewegt und die Verhandlungspartner an einen Tisch geholt.

Ohne das Volksbegehren und den damit verbundenen zeitlichen Druck läge heute weder dieses Gesetz auf dem Tisch noch gäbe es die weiteren Vereinbarungen zur Artenvielfalt. Das ist ein großartiger Erfolg des Volksbegehrens. Das was über den Niedersächsischen Weg erreicht wurde, ist Euer Erfolg. Das ist der Erfolg derjenigen, die auf der Straße, an den Haustüren bei Veranstaltungen und im eigenen Umfeld Unterschriften gesammelt haben, die das Volksbegehren vor Ort organisiert haben und die ihm in der Öffentlichkeit vor Ort Gesicht und Stimme gegeben haben.

Wenn es uns nicht gelungen wäre, über die letzten Monate immer wieder deutlich zu machen, dass wir nicht nur in der Lage sind ein Volksbegehren anzumelden, sondern es trotz aller Widrigkeiten im Zusammenhang mit Corona tatsächlich auch zu Erfolg zu führen, wäre das niemals gelungen.

Dafür von uns allen ein ganz ganz herzliches DANKESCHÖN! Viele Grüße Anne, Hanso, Heike, Daniel und Josef (das Grüne Volksbegehren-Team beim Landesverband)

]]>
Thu, 05 Nov 2020 17:43:00 +0100
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/nadja_weipert_fuer_den_bundestag_nominiert/ Nadja Weippert für den Bundestag nominiert! http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/nadja_weipert_fuer_den_bundestag_nominiert/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/nadja_weipert_fuer_den_bundestag_nominiert/ Herzlichen Glückwunsch an Nadja Weippert, die den Landkreis bei der nächsten Bundestagswahl... Thu, 29 Oct 2020 18:01:00 +0100 http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/mitgliederversammlung_am_montag_26102020_abgesagt/ Mitgliederversammlung am Montag, 26.10.2020 abgesagt. http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/mitgliederversammlung_am_montag_26102020_abgesagt/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/mitgliederversammlung_am_montag_26102020_abgesagt/ Da derzeit die Zahl der Coronaerkrankten im Landkreis immer weiter steigt, wollen wir das Risiko... Da derzeit die Zahl der Coronaerkrankten im Landkreis immer weiter steigt, wollen wir das Risiko der Infektion nicht erhöhen.

Wir melden uns bei Euch demnächst mit digitalen Formaten wieder.

]]>
Mon, 26 Oct 2020 11:37:00 +0100
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/unterschriftensammlung_fuer_das_volksbegehren_artenvielfalt_auf_dem_brunsberg/ Unterschriftensammlung für das Volksbegehren Artenvielfalt auf dem Brunsberg http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/unterschriftensammlung_fuer_das_volksbegehren_artenvielfalt_auf_dem_brunsberg/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/unterschriftensammlung_fuer_das_volksbegehren_artenvielfalt_auf_dem_brunsberg/ Vielen Dank an Manal und ihr Team für den schönen Kurzfilm! Hoffentlich schaffen wir die 600.000... Thu, 15 Oct 2020 23:51:00 +0200 http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/fuer_unterwegs_die_podcasts_von_green_campus/ Für Unterwegs: Die Podcasts von Green Campus http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/fuer_unterwegs_die_podcasts_von_green_campus/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/fuer_unterwegs_die_podcasts_von_green_campus/ Wie gehe ich mit fakenews um? Was ist gewaltfreie Kommunikation? Wie erstelle ich selbst einen... Wie gehe ich mit fakenews um? Was ist gewaltfreie Kommunikation? Wie erstelle ich selbst einen Podcast?

Bei uns gibt´s was auf die Ohren! Mit dem Podcast vom Green Campus.

 

 

]]>
Thu, 03 Sep 2020 15:15:00 +0200
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/-4b06388a39/ Unterschriftensammlung "Artenvielfalt jetzt" http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/-4b06388a39/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/-4b06388a39/ Wir haben auf dem Wochenmarkt Unterschriften für das Volksbegehren "Artenvielfalt...

]]>
Wed, 19 Aug 2020 07:20:00 +0200
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt-1/ Hintergründe zum Volksbegehren Artenvielfalt und dem Niedersächsischen Weg http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt-1/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt-1/

]]>
Tue, 28 Jul 2020 12:59:00 +0200
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt/ Warum ein Volksbegehren Artenvielfalt? http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/warum_ein_volksbegehren_artenvielfalt/ Mit dem Volksbegehren Artenvielfalt wollen wir das Niedersächsische Naturschutzgesetz sowie das... Mit dem Volksbegehren Artenvielfalt wollen wir das Niedersächsische Naturschutzgesetz sowie das niedersächsische Wasser- und das Waldgesetz so ändern, dass die Vielfalt unserer Arten in Niedersachsen ausreichend Lebensraum finden.

Nur dann können unsere niedersächsischen Tier- und Pflanzenarten auch überleben. Konkret bedeutet das:

  • Saumstrukturen wie Weg- und Feldraine, Hecken, Fledgehölze und Alleen, aber auch wertvolles Grünland und Gewässerränder werden geschützt.
  • Pestizideinsatz wird in Schutzgebieten begrenzt.
  • Der Ökolandbau als eine Form der Landwirtschaft, die nachweislich der Artenvielfalt dient, soll ausgebaut werden. Eine naturverträgliche Bewirtschaftung des Landeswaldes wird vorgeschrieben.
  • Die Versiegelung von Flächen soll bis 2030 halbiert und ab 2050 nur in dem Umfang zulässig sein, wie an anderer Stelle entsiegelt wird.
]]>
Mon, 27 Jul 2020 11:02:00 +0200
http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/stand_auf_dem_wochenmarkt_volksbegehren_artenvielfalt/ Stand auf dem Wochenmarkt / Volksbegehren Artenvielfalt http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/stand_auf_dem_wochenmarkt_volksbegehren_artenvielfalt/ http://gruene-buchholz.de/news/news-detail/article/stand_auf_dem_wochenmarkt_volksbegehren_artenvielfalt/ Wir sammeln Unterschriften für die Artenvielfalt in Niedersachsen am Samstag, den 25.07.2020 auf... Wir sammeln Unterschriften für die Artenvielfalt in Niedersachsen am Samstag, den 25.07.2020 auf dem Wochenmarkt in Buchholz!

Mit dem Volksbegehren will ein Bündnis von 170 Umweltschutzorganisationen und den Grünen einen verbesserten Artenschutz im Land durchsetzen. Ca. 5500 Tier- und Pflanzenarten sind derzeit gefährdet, 62% aller Wildbienen vom Aussterben bedroht und die Zahl der Vogelbrutpaare verringert sich in Deutschland jährlich um ½ Millionen.

Das Volksbegehren fordert mehr Vielfalt, wie Blühflächen, Erhalt von Biotopen und Gewässerrandstreifen, weniger Pestizide, mehr artenreiche Wiesen und naturnahen Wald. Weitere Informationen sind unter www.artenvielfalt-niedersachsen.jetzt zu finden

In der ersten Phase müssen in Niedersachsen 25.000 Unterschriften gesammelt werden. In einer zweiten Phase werden in sechs Monaten zehn Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen für das Volksbegehren unterschreiben, damit im Landtag darüber abgestimmt wird.

Niedersachsens Agrarministerin Otte-Kinast (CDU) sieht keine Notwendigkeit für mehr Artenschutz: "Das Volksbegehren ist eine politische Kampagne der Grünen und eine Imagekampagne des Nabu, der damit viel Öffentlichkeitsarbeit betreibt", sagte die Ministerin. Damit ignoriert Frau Otte-Kinast alle wissenschaftlichen Studien zum Rückgang der Artenvielfalt.

Das Artensterben macht keine Pause. Die Buchholzer Initiativen sammeln die Unterschriften an mehreren Orten. Am Samstag, dem 25. Juli 2020 stehen die Buchholzer Grünen auf dem Wochenmarkt, um für das Volksbegehren Stimmen zu sammeln.

Wir freuen uns über viele Unterschriften!

]]>
Mon, 20 Jul 2020 09:07:00 +0200